Kommentare

zu wenig öffentliches grün

Turnhalle zwischen den Hochhäusern???

"WIE KÖNNEN WIR AUS KASERNEN MEHR ALS NUR NOTUNTERKÜNFTE WERDEN ?" Tja, es reicht eben nicht nur die "richtigen" Fragen zu stellen...!

Der Bereich um die Hochhäuser ist nicht Gegenstand des Wettbewerbs. Das Wettbewerbsgebiet umfasst im Wesentlichen das Areal der Hindenburgkaserne und die angrenzenden öffentlichen Grün- und Freiräume. Beste Grüße, Stephanie Köhler (Moderation Stadt Ulm)

Der grüne "Strich" in der Mitte: Was findet auf so einem schmalen Streifen statt? Boccia? An den "Boulevard" und die Panzerhalle sollten denn auch möglichst die Gewerbenutzungen, zumindest im EG. Die dargestellte Anordnung mit Schwerpunkt im Osten scheint etwas sinnlos.

Innen wie Außen alles gleich, wo hört das Quartier auf, wo beginnt es?

Macht auch guten Eindruck!